weiss ohne claim

Über Uns

Das KuKa-prinzip

Wir stehen für lebhafte und kunterbunte Kulturveranstaltungen in Trier, dem Moseltal und der Großregion.

Schön, dass du da bist! Wir sind die Kulturkarawane und schaffen konsumfreie, niedrigschwellige Kultur- und Begegnungsstätten im öffentlichen Raum. Unser wichtigstes Ziel: Kultur soll für ALLE erschwinglich und möglich sein. Mit Musik als gemeinsamer Sprache möchten wir demokratisches Denken und Handeln vermitteln. Unsere Welt ist, wie unser kulturelles Angebot, bunt und vielfältig!

Warum Kulturkarawane?

“Wenn jeder einbezogen wird, gewinnt jeder.”
 
Mit dieser Überzeugung schaffen wir seit 2014 bunte Kultur- und Begegnungsstätten im öffentlichen Raum für alle Menschen. Mit Musik als gemeinsamer Sprache vermitteln wir demokratisches Denken und Handeln und stehen für eine bunte und vielfältige Welt ein.
 
Als Teil eines internationalen Netzwerkes aus Kultur- und Musikschaffenden möchten wir frischen Wind ins Moseltal, die Großregion und darüber hinaus bringen und zum Blick über den Tellerrand anregen. Dabei lieben wir es in Bewegung zu bleiben, kreative Menschen kennenzulernen und unseren Horizont zu erweitern.

Wofür wir stehen

Wir erarbeiten Kulturkonzepte als teilhabebasierte Prozesse von Anfang an. Unser Ziel: Einen niedrigschwelligen Zugang zu all unseren Veranstaltungen nebst konsumfreien Räumen zu schaffen.
Wir schaffen finanzielle Sicherheit und Stabilität für unsere Mitarbeitenden über fair bezahlte langfristige Anstellungen. Eine faire Bezahlung von Künstler:innen für unsere Veranstaltungen ist unsere Prämisse.
Wir nutzen Vorstellungskraft, Ideen und künstlerischen Ausdruck unserer Mitarbeitenden und der Kulturschwärmer Community. So schaffen wir positive gesellschaftliche Veränderungen mit nachhaltiger Wirkung.
Wir verpflichten uns selbst zur Planung, Organisation, Durchführung unserer Events mittels der 17 globalen Nachhaltigkeitsziele.
Jochen Leuf

Jochen Leuf

Geschäftsführer

Der kreative „Konzept-Kopf“ der Kulturkarawane. Als Geschäftsführer behält Jochen nicht nur den Überblick über verschiedenste Projekte und Veranstaltungen, sondern er entwickelt Ideen, konzipiert, begeistert und motiviert.

Der Künstler und Dipl.-Betriebswirt ist die treibende Kraft der Kulturkarawane: Hat eine Idee einmal seinen Kopf eingenommen, lässt sie ihn bis zur Umsetzung nicht mehr los.

Toby Urban

Toby Urban

Technische Leitung

Der Ton- und Lichtexperte in Ringelstrümpfen. Toby ist neben dem „bekannten Gesicht“ der Kulturkarawane, ausgebildeter Veranstaltungstechniker. Somit verantwortlich für Alles, was mit Dezibel, Volt, Watt, Lumen und Sicherheit zu tun hat.

Er sorgt für den „guten Ton“ auf den Konzerten, lässt zum 1. Advent die Sterne auf der Porta Nigra leuchten und gibt Acht, dass sich auch in Hektik und Trubel niemand den Kopf stößt!

Linda Leuf

LINDA LEUF​

NACHHALTIGKEITSMANAGEMENT

Unser Kulturkarawane Wirbelwind für eine bessere Welt! Als Umweltwissenschaftlerin und Naturschützerin kuschelte Linda lange Zeit am liebsten mit afrikanischem Großwild bevor sie das Leben (und die Liebe) nach Trier führten.

Bei der Kulturkarawane ist Linda verantwortlich für die ökologische, regionale, faire und nachhaltige Ausrichtung unserer Events.

Tamay Zieske

Tamay Zieske

Kaufmännische Leitung

Kulturmanager, Netzwerker, Weltenbummler. Genauso vielfältig wie er selbst, sind die Bereiche, in denen Tamay seine Stärken und seine Erfahrung in die Kulturkarawane bringt.

Als „Herr der Zahlen“ leitet er den kaufmännischen Bereich der Karawane und kümmert sich mit viel Liebe um die strategische Weiterentwicklung und grenzüberschreitende Kooperationen. Ideengeber und Enthusiast für viele schöne Projekte.

Max

Max

TECHNISCHE UMSETZUNG

Unser Jack of all trades! Gäbe es Max nicht, wir müssten ihn uns backen. Und da bräuchten wir viel Backpulver. Besucht ihr unsere Veranstaltungen, dann ist Max kaum zu übersehen. Zwei Meter über dem Erdboden weht sein wallendes Haar entweder hinterm Mischpult oder im Bereich der Bühne. 200 Metalshirts im Schrank? Count him in!

Zudem kümmert sich Max um unser Lagermanagement und ist ein großes Zahnrad in der Organisation unserer Events. We don’t need another hero.

20230505-kuk-regenbogen-schatten

Charleen THEISEN

WERKSSTUDENTIN

Der Glitzerstaub unserer Projekte! Als Werksstudentin unterstützt uns Charleen bei Recherchen und der Vorbereitung und Durchführung diverser Projekte. In der aufregenden Welt der Kultur und Events landete sie durch einen glücklichen Zufall, in dem leider kein Zaubertrank vorkommt. Schade. Dennoch ist sie hellauf begeistert von der Dynamik und Kreativität kultureller Projekte.

Charleen studiert in Trier Innenarchitektur und ist als Weltenbummlerin unterwegs. Neue Kulturen und Landschaften? Voll ihr Ding! 

Der Kuka-Newsletter

Der Newsletter der Kulturkarawane! Mit exklusiven Veranstaltungen nur für Abonnent:innen. Verpasse kein Event und keine Neuigkeit mehr und bleibe zu unseren vielfältigen, kulturellen Angeboten auf dem Laufenden. 

Deine Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuche es erneut.
So gut wie fertig. Bitte klicke noch auf den Link in der E-Mail, damit deine Anmeldung bestätigt wird.

Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an, um immer über KuKa-Events auf dem Laufenden zu bleiben und nichts zu verpassen.

Wir verwenden Sendinblue als unsere Marketing-Plattform. Wenn Sie das Formular ausfüllen und absenden, bestätigen Sie, dass die von Ihnen angegebenen Informationen an Sendinblue zur Bearbeitung gemäß den Nutzungsbedingungen übertragen werden.

JEtzt spenden!

Zum Inhalt springen