Logo Kulturkarawane weiss

Malaka Hostel

Malaka Hostel
Facebook
Twitter
Email
Print

Kein Vorverkauf! Tickets gibt es nur an der Abendkasse.

KULTUR-WINTERGARTEN 2023
Samstag, 25. März • 20:00
Kulturspektrum am Domfreihof

Solidarticket: 10€
Standardticket: 14€
Supportticket: 18€

Wir bieten euch SKA, Balkan Beats und World Musik vom Feinsten.

Global Umpa! Das ist lange her… Es wird wieder Zeit dem Wahnwitz die Oberhand zu überlassen und sich in kollektive Tanz-Ekstase zu stürzen. Wenn Malaka Hostel auftreten, reißen sie spielend die unsichtbare Mauer zwischen Band und Publikum nieder. Sie singen spanisch, deutsch, tschechisch oder englisch – Musik ist ihre “World Language”. Folkloristisches, egal ob vom Balkan oder aus den Anden, findet seinen Platz – getragen von groovenden Beats, während die aus Trompeten und Mundharmonika bestehende Brass-Section lossprudelt. Da finden Ska, Polka, Balkan-Beats und Rockriffs genauso gut zusammen wie Gipsy-Swing, Folk oder griechischer Rebetiko.

Mit der Anfang 2022 erscheinenden Single “Schöne neue Welt” erweitern Malaka Hostel den eskalativen Stil ihres letzten Albums “Dizko Fatale” um eine Facette mit mehr Tiefgang. In dem Song wird unter anderem Stellung zur aktuellen Klimakrise genommen. Zum zugehörigen Musikvideo sagt Viktor Myron, Sänger von Malaka Hostel: “Das Video zeigt die Band in einem postapokalyptischen Szenario, wobei der hoffnungsvolle Ausblick am Ende natürlich nicht unerwähnt bleiben sollte”.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

In musikalischer Hinsicht beweisen flächige Sounds, eingängige Melodien und ausgefallene Arrangements aufs neue die Vielfältigkeit dieser bunten Gruppe. Das süddeutsche Freiburg ist ihr Heimathafen, hier lernten sich die Weltenbummler kennen und beschlossen, ihre Geschichten, Reisen und Erlebnisse in ihren Liedern zu erzählen und gemeinsam zu zelebrieren. Sie haben die Welt und ihre Bewohner in ihrer wahnwitzigen Vielfältigkeit erlebt, lieben gelernt und in sich aufgesogen. Malaka Hostel entwickelten sich schnell von einem regionalen Geheimtipp zu einer Band, die europaweit auf Tourneen und Festivals den Ruf erlangte, mit wilden Kojotengesängen und ihrer energiegeladenen Live-Präsenz in ihren Bann zu ziehen. Mit der EP “Coyotes Del Amor” (2015) und dem Longplayer „Dizko Fatale“ (2019) spielte sich die bunte Truppe bis zum Beginn der Pandemie in die Herzen des Publikums. Nach langem Winterschlaf ist die frech-sympathische Truppe wieder bereit die Bühnen der westlichen Welt zu zerbrettern. Dizko Fatale! Amore Total!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bei diesem Konzert gilt unser solidarisches Ticketprinzip. Dabei arbeiten wir mit drei Ticketkategorien nach dem Motto: Vertrauen ist besser als Kontrolle. Ihr entscheidet selbst in welcher Kategorie sich eure finanziellen Möglichkeiten bewegen und wie viel Geld ihr für das Event ausgeben möchtet. Schließlich glauben wir an das Gute im Menschen.

Solidarticket

Kategorie #1

Ihr habt wenig Geld im Portmonnaie und wollt trotzdem in den Genuss von Kunst und Kultur kommen? Dann ist diese Ticketkatgorie die richtige für euch.

Unterstützt wird der günstige Preis von den großartigen Menschen die ein Supportticket erwerben.

Standardticket

Kategorie #2

Mit diesem Ticket deckt ihr unsere Ausgaben und ermöglicht unserem Team und allen KünstlerInnen bei unseren Events eine angemessene Bezahlung.

Supportticket

Kategorie #3

Mit diesem Ticket ermöglicht ihr die Bezuschussung eines Solidartickets und bietet auch Menschen mit einem kleinen Geldbeutel den Zugang zu Kunst und Kultur.

Dafür danken wir euch!

Weitere KuKa Termine:

SINU
Singer / Songwriter

SINU

KULTUR-WINTERGARTEN 2023
Freitag, 3. März • 20:00
Kulturspektrum am Domfreihof

» Weitere Infos