weiss ohne claim

Grenzenlos – Musik aus der Großregion

Musik aus der Großregion
Facebook
Twitter
Email
Print
FLYING GRASS CARPET 2023
Freitag, 25. August • 18:00
Viehmarkt Trier

Gemeinsam mit der Tuchfabrik Trier präsentieren wir euch einen grenzenlosen Abend mit einzigartigen Bands aus der Großregion. Unterstützt wird die Veranstaltung durch die AG Kultur der Großregion.

Grande Region

Solidarticket: 9 €
Standardticket: 14 €
Supporterticket: 19 €

Einlass zur Veranstaltung ab 17:00 Uhr

Hinweis: Tickets auch an der Abendkasse erhältlich!

Freut euch auf: NuBreezeProject, Porta Supporta, Them Lights & The Yokel!

NuBreezeProject (Soul Rap) – 18:00 Uhr

Die Musik: Hip-Hop Fusion! Positive, multilinguale und sozialkritische Rap-Poesie trifft auf fette, organische Beats und Grooves mit Einflüssen aus Funk, Soul, Jazz, Afro-Beat und Pop: dafür steht “NuBreeze”. Aus dem Englischen von “New Breeze” abgeleitet, bedeutet es so viel wie “neuer frischer Wind”. Bandleader Brice “NuBreeze” Bartone, Rapper, Songwriter und Multiinstrumentalist, schreibt und produziert die Songs der Band. Co-Pilot Rodolpho “Awajije” Azankpo improvisiert, rappt und singt auf Gungbé, seiner Muttersprache aus Benin.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Porta Supporta (Hip Hop) – 18:55 Uhr

Porta Supporta – ein Trierer Kollektiv aus Gleichverrückten die seit 2015 gemeinsam Musik machen. Ihren Ideen hauchen sie mit allerlei Beats und Samples, Rap und Gesang, Drumcomputer und Holzbläser Leben ein – in der Booth und auf der Bühne. Dabei bringt jede/r Künstler/in eine eigene Ästhetik mit, jedes Projekt ist eine neue kreative Kombination von Inspiration und Stil. Inhaltlich manövriert man sich dabei durch die Irrungen und Wirrungen des Alltags, doch auch die großen Fragen des Seins finden ihren Weg aufs Tape. Wer sie live hört, freut sich über authentische Klänge, exzentrische Gesänge und trifft auf eine Gesellschaft, die so offen für alle ist wie Mama Porta Nigra „selber“. Auf dem Flying Carpet erwartet die Hörerschaft eine Fusion von Porta Supporta mit Liveinstrumenten, die das Kollektiv in der Form noch nie Live präsentiert hat. So eine authentische Untergrundkultur erlebt man in Trier sonst nur mit Tiefbauvorhaben, also lasst euch nicht lumpen und habt ‘ne gute Zeit mit Porta Supporta.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

LeFunk – eines der Porta Supporta Mitglieder

Them Lights (Elektro) – 20:00 Uhr

„Them Lights“ aus Luxemburg ist ein dunkler Tunnel aus 80er-Jahre-Reminiszenzblitzen und moderner Elektronik. Multi-Instrumentalist, Produzent, Sänger und Songwriter Sacha Hanlet bewegt sich in einer breiten Palette von Genres, von pulsierender Elektronik über dunklen Pop bis hin zu gefühlvollem R’n’B.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

The Yokel (Folk Rock) – 21:00 Uhr

The Yokel ist eine siebenköpfige Band aus Metz, deren einziges Gepäck die Liebe zur Musik ist. Die Band bewegt sich in einem ungezwungenen Stil, der Modernität, Exzentrik und Erbe vereint. Dies äußert sich in einer Mischung aus traditionellen akustischen Instrumenten wie Kontrabass, Banjo, Violine und Trompeten sowie digitalen Keyboards und zusätzlichen Samples. Das Ergebnis sind originelle Kompositionen, die sich gut in eine Playlist einfügen, die Künstler wie Mumford and Sons, Coldplay, The 1975, The Lumineers, Bruce Springsteen und José Gonzalès vereint. Kurz gesagt: fröhlicher und rhythmischer Rock-Folk, durchsetzt mit poppigen Elementen und englischsprachigem Songwriting.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bei diesem Konzert gilt unser solidarisches Ticketprinzip. Dabei arbeiten wir mit drei Ticketkategorien nach dem Motto: Vertrauen ist besser als Kontrolle. Ihr entscheidet selbst in welcher Kategorie sich eure finanziellen Möglichkeiten bewegen und wie viel Geld ihr für das Event ausgeben möchtet. Schließlich glauben wir an das Gute im Menschen.

Solidarticket

Kategorie #1

Ihr habt wenig Geld im Portmonnaie und wollt trotzdem in den Genuss von Kunst und Kultur kommen? Dann ist diese Ticketkatgorie die richtige für euch.

Unterstützt wird der günstige Preis von den großartigen Menschen die ein Supportticket erwerben.

Standardticket

Kategorie #2

Mit diesem Ticket deckt ihr unsere Ausgaben und ermöglicht unserem Team und allen KünstlerInnen bei unseren Events eine angemessene Bezahlung.

Supportticket

Kategorie #3

Mit diesem Ticket ermöglicht ihr die Bezuschussung eines Solidartickets und bietet auch Menschen mit einem kleinen Geldbeutel den Zugang zu Kunst und Kultur.

Dafür danken wir euch!

Weitere KuKa Termine:

Deine Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuche es erneut.
So gut wie fertig. Bitte klicke noch auf den Link in der E-Mail, damit deine Anmeldung bestätigt wird.

Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an, um immer über KuKa-Events auf dem Laufenden zu bleiben und nichts zu verpassen.

Wir verwenden Sendinblue als unsere Marketing-Plattform. Wenn Sie das Formular ausfüllen und absenden, bestätigen Sie, dass die von Ihnen angegebenen Informationen an Sendinblue zur Bearbeitung gemäß den Nutzungsbedingungen übertragen werden.

JEtzt spenden!