Logo Kulturkarawane weiss

SINU

SINU
Facebook
Twitter
Email
Print
FLYING GRASS CARPET 2022
Sonntag, 17. Juli • 20:00
Viehmarkt Trier

SINU ist ein deutsch-türkisches Indie-Pop Duo. Tiefgehende Vibes, sphärische Klangwelten mit flirrenden, lyrischen Texten, die die deutsche Sprache geschickt und ungewohnt musikalisch einsetzen. Gefühlvoll, aufgeweckt, nachdenklich, gesellschaftskritisch. In einer bilingualen Kindheit verwurzelt schreibt Sänger und Texter Sinan Köylü Songs auf deutsch und türkisch, die durch ihren Klangreichtum, ihre poetische Qualität und Schönheit, den Raum erfüllen und gängige Sprachklischees des Deutschen wie des Türkischen ad acta legen.

Zusammen mit Drummer und Backingvokalist Tim Zeimet entsteht Musik, die hinhören lässt, einen emotionalen Sog erzeugt, in ihren Bann zieht. Musik, die nicht egal ist. Musik die das Publikum packen, wach- und aufrütteln will. Treibende, moderne Beats, eine ungewohnt tiefe Stimme, die immer wieder plötzlich ins Falsett ausbricht, minimalistisch Gitarren und ein kathartischer Vibe zeichnen die Musik von SINU aus und erinnern an große Vorbilder wie Bon Iver, Milky Chance, Ry X. Von Liebe über Rausch und Vergänglichkeit hin zu Rassismus- und Konsumkritik, widmen sich SINU auch jenen wichtigen Themen, die in der deutschsprachigen Poplandschaft zu wenig Beachtung finden.

Support: PIJA – Texte mit Tönen

Pija

Schon immer begleiten pija Texte und Töne in unterschiedlicher Form. Sie liebt es, sich in Musik fallen zu lassen oder in Theaterstücken zu verschwinden. Das alles sind Parallelwelten für sie, in die wir Zutritt haben, wenn wir uns darauf einlassen. Dann ist es wie Aufatmen, weil der Trubel kurz anhält. Vor 2 Jahren begann sie selbst solche Welten zu erschaffen. In ihren deutschen Liedtexten versucht sie die Schauplätze ihres Inneren (be)greifbar zu machen, in der Hoffnung, andere Menschen fühlen vielleicht ähnlich. Es geht um Verbindung und die Sehnsucht danach, verstanden zu werden. Hast du die selben Fragen? Trägst du ähnliche Kämpfe aus? Findest du das auch so schön? Die tiefen, manchmal poetischen Texte werden ergänzt durch elektronisch anghauchte Beats, die mal mehr und mal weniger im Mittelpunkt stehen wollen. Pija ist der Überzeugung, dass Musik Nähe herstellen kann und das möchte sie tun, wenn sie auf der Bühne steht und singt. Nah sein, direkt und unmittelbar.

Bei diesem Konzert gilt unser solidarisches Ticketprinzip. Dabei arbeiten wir mit drei Ticketkategorien nach dem Motto: Vertrauen ist besser als Kontrolle. Ihr entscheidet selbst in welcher Kategorie sich eure finanziellen Möglichkeiten bewegen und wie viel Geld ihr für das Event ausgeben möchtet. Schließlich glauben wir an das Gute im Menschen.

Solidarticket

Kategorie #1

Ihr habt wenig Geld im Portmonnaie und wollt trotzdem in den Genuss von Kunst und Kultur kommen? Dann ist diese Ticketkatgorie die richtige für euch.

Unterstützt wird der günstige Preis von den großartigen Menschen die ein Supportticket erwerben.

Standardticket

Kategorie #2

Mit diesem Ticket deckt ihr unsere Ausgaben und ermöglicht unserem Team und allen KünstlerInnen bei unseren Events eine angemessene Bezahlung.

Supportticket

Kategorie #3

Mit diesem Ticket ermöglicht ihr die Bezuschussung eines Solidartickets und bietet auch Menschen mit einem kleinen Geldbeutel den Zugang zu Kunst und Kultur.

Dafür danken wir euch!

Weitere KuKa Termine:

SINU
Singer / Songwriter

SINU

KULTUR-WINTERGARTEN 2023
Freitag, 3. März • 20:00
Kulturspektrum am Domfreihof

» Weitere Infos