Logo Kulturkarawane weiss

June Road

Facebook
Twitter
Email
Print

Kein Vorverkauf! Tickets gibt es nur an der Abendkasse.

KULTUR-WINTERGARTEN 2023
Freitag, 24. März • 20:00
Kulturspektrum am Domfreihof

Solidarticket: 8€
Standardticket: 12€
Supportticket: 16€

June Road ist ein Indie-Folk-Duo, bestehend aus dem britischen Folk-Künstler Harry Pane und der belgischen Geigerin Maia Frankowski. Durch eine schöne Wendung des Schicksals zusammengeführt, lernte sich das Paar während einer Europatournee auf der Bühne kennen und lebt nun in Brüssel, wo ihre Beziehung und ihr Songwriting aufblühen.

Eine Mischung aus reichhaltigen Gesangsharmonien trifft auf rhythmisches Fingerpicking, wunderbare Gitarrenarbeit und die warmen, melodischen Töne der Violine. Eine große Leidenschaft für das Reisen inspiriert ihre Songs, während ihre natürliche Schreibchemie ein organischer Prozess ist, der weiter wächst und gedeiht.

Ihre Arbeit durchströmt ein starkes Gefühl von Wärme und Energie, kombiniert mit persönlichen Texten, die das Leben des Duos widerspiegeln.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die gemeinsame Bewunderung für Acts wie Ben Howard, Fleet Foxes, Sarah Jarosz und Fleetwood Mac inspiriert ihren Sound und ihre musikalische Ästhetik. Ihre erste Zusammenarbeit „Time“ wurde 2020 als „Harry Pane feat. Maia Frankowski“. Diese Single war der Beginn ihres Übergangs in die heutige June Road.

Vor der Zeit als June Road spielte Harry Pane seine Songs bereits auf dem renomierten Glastonbury Festival und sogar zweimal als Support in der Londoner Royal Albert Hall. Maia Frankowski begleitete unter anderem im Streichquartett die Rockband Marillion auf deren Europa-Tournee.

Seine zarte Ehrlichkeit und Ausdrucksweise lassen ihn aus der Masse herausstechen.“
Frank Turner über Harry Pane

Musik sollte dich auf eine Reise mitnehmen und Junge, dieser Typ tut es jedes Mal!
BBC Introducing über Harry Pane

Bei diesem Konzert gilt unser solidarisches Ticketprinzip. Dabei arbeiten wir mit drei Ticketkategorien nach dem Motto: Vertrauen ist besser als Kontrolle. Ihr entscheidet selbst in welcher Kategorie sich eure finanziellen Möglichkeiten bewegen und wie viel Geld ihr für das Event ausgeben möchtet. Schließlich glauben wir an das Gute im Menschen.

Solidarticket

Kategorie #1

Ihr habt wenig Geld im Portmonnaie und wollt trotzdem in den Genuss von Kunst und Kultur kommen? Dann ist diese Ticketkatgorie die richtige für euch.

Unterstützt wird der günstige Preis von den großartigen Menschen die ein Supportticket erwerben.

Standardticket

Kategorie #2

Mit diesem Ticket deckt ihr unsere Ausgaben und ermöglicht unserem Team und allen KünstlerInnen bei unseren Events eine angemessene Bezahlung.

Supportticket

Kategorie #3

Mit diesem Ticket ermöglicht ihr die Bezuschussung eines Solidartickets und bietet auch Menschen mit einem kleinen Geldbeutel den Zugang zu Kunst und Kultur.

Dafür danken wir euch!

Weitere KuKa Termine:

SINU
Singer / Songwriter

SINU

KULTUR-WINTERGARTEN 2023
Freitag, 3. März • 20:00
Kulturspektrum am Domfreihof

» Weitere Infos